• Kontakt

Oldtimer Daytona Coupe 1965

€0

Unsere Daytona Coupe 1965

Steht bei uns am Bodensee.

Schöne Daytona Coupe!

Der Motor:
Der Motor ist mit dem Originalmotor weitestgehend identisch, auch ist er von 1965.
Er war u.a. auf dem Prüfstand. Er wurde vermessen und auf „Herz und Nieren“ getestet.

Die Frontscheibe:
Auch der Winkel der Frontscheibe stimmt. Bei den normalen Repliken, ist das oftmals nicht wirklich der Fall.

Luftströmungsumleitungen an der A- Säule:
Auch dieses wichtige Detail, finden man selbst bei einer guten Replika, nicht wirklich. Diese „Luftströmungumleitungen“ an der A-Säule sorgen wie bei der Original- Daytona dafür, dass die Luft den Weg zur Bremse bzw. zu den Reifen findet.

Die Räder:
Die Felgen und Reifen sind identisch (keine Slicks)

… und vieles mehr.

 

Die Unterlagen

Zur Historie:
– Bilderdokumentation vom Bau der Daytona Coupe
– Rechnungen und Belege
– Komplettes Vermessungsprotokoll der Karosse
– Unzählige Prüfdiagramme vom Motor
– Zeichnungen, Pläne, Skizzen
und vieles vieles mehr.

 

Der Zustand  & die Bilder:

Zustand:
Sehr schöner Zustand!
Das Bild vor der Villa ist vom 26.02.2015 die anderen Bilder sind einiges älter.
Die Daytona wurde natürlich gefahren, sie hat daher über die Jahre ein paar kleinere Gebrauchsspuren bzw. eine schöne Patina erhalten.
Service wurde erst durchgeführt.
Die Daytona ist gesund und fährt sich einwandfrei.

Klimaanlage:
Zusätzlich wurde die Daytona mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Bilder nicht mehr aktuell. Fzg. wurde gefahren.

Standort Bodensee

 

 

 

Bewertung
Oldtimer Daytona Coupe 1965 am 16. Juli 2015 ist bewertet mit 5.0 of 5
  • Keine Angaben bisher
Engine Details & Maintenance
RED Line = 6000rpm

Bore 4.030"
Crank mains -.010"
Crank rods -.010"
Block deck milled .010"
Rods reconditioned w/ ARP bolts installed
Rotating assy. balanced
Heads port matched to manifold and runners/bowls blended
Cam- Hydraulic flat tappet- dialled in per manufacturer spec = 0 deg. adv. / ret.
Firing Order = 1-5-4-2-6-3-7-8 (Number 1 cylinder on right bank / front)
Oil pressure (hot) = 35 to 60 psi
Compression Ration = 9.5:1
Ignition Timing = 10° BTDC
Thermostat Valve = 195° F (82° C)
Change Oil & Filter at 3000mile intervals or every 12 months
Oil = Millers Classic mineral 20w 50 (run-in oil) / Fuchs Titan Race Pro R 15W 50 Ester
(Do not use additives such as STP or Slick50)
Filter = Purolator Plus L30001 or Motorcraft FL-1A
Spark Plugs = Motorcraft AG42 or Autolite #55 (¾” reach) Gap = .035”
(Always lubricate threads with Anti-seize compound or Molygrease)
NGK BP5ES equiv.
Coolant = Bluecol 50/50 mix (never use Pink Antifreeze)
Fuel = 95 Octane (Do not use additives)

Dyno Simulation0004 (1) Dyno Simulation0005 (1) IMG_2769 (1)

Neuste Fahrzeuge

Vielleicht interessieren Sie folgende Fahrzeuge?

Bentley Speed Cabrio Schwarz- Grau /Leder Rot
€129.999
Bentley Special, 2 Sitzer, Schalter
€0
Rolls Royce 20/25 1934 Restauriert Promi- Fzg.
€0
Maserati Formel1 1948 4 CLT Originalzustand
€0
Seltenes Bentley Cabrio H.R.H. Prinz Frederick
€0
Weitere Oldtimer stehen zum VERKAUF!
€12.000.000
Bentley Roadster 6.5 Liter! Restauriert !
€859.200
Rolls Royce Coupe 1939 Bilder folgen!
€789.200
Ferrari 365 GTC 4 1971 Linkslenker
€390.000
Singer Senior 1928 Rechtslenker Schalter
€85.900
Back to top